welcome

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit aenean commodo

follow our awesomeness
Nach oben
zTest

Beweglich bleiben!

verpackung1_N°5Bambus Kopie-neu

Ihren Knochen zu Liebe

Herkenhoff No. 5
arthro
set

Nährstoffkomposition für die sportliche Leistung und zur Erhaltung normaler Knochen.

1 Dose 53,90 € (100 g = 53,16 €)

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkost

Inhalt einer Dose: 180 Nährstoff-Kapseln in Premium-Qualität (101,4 g)

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Neu: Jetzt mit Hyaluronsäure

Unterstützung ihrer Knochen und Bindegewebe

Mit 400 mg Weihrauch pro Tagesdosis

Exklusive Zusammensetzung aus 14 Zutaten

Das menschliche Skelett besteht aus mehr als 300 Knochen bzw. Knorpel und mehr als 600 Muskeln, die dafür sorgen, dass unser Körper aufrecht bleibt. Eine ausreichende Nährstoffversorgung unseres Bewegungsapparates ist unumgänglich.

Schenken Sie Ihren Knochen und Gelenken, die Aufmerksamkeit, die sie benötigen. Tägliche Auf- und Abbauprozesse fordern eine optimale Versorgung sowie ausreichend Bewegung.

Herkenhoff No. 5 arthroset wurde für Ihre Gelenke, Knochen und Bindegewebe entwickelt. Es enthält, neben vielen weiteren Inhaltsstoffen, das Spurenelement Mangan, was zur Erhaltung normaler Knochen beiträgt und für eine normale Bildung Ihres Bindegewebes notwendig ist. Zudem schützt es Ihre Zellen vor oxidativem Stress.

Mangan muss über die Nahrung aufgenommen werden und ist ein wichtiger Bestandteil vieler Enzyme. Ein großer Teil des im Körper gebunden Mangans befindet sich in unseren Knochen.

Unser Entwicklungsteam hat ein Wirkstoffkomplex konzipiert, das unter anderen auch Weihrauch, Gamma-Aminobuttersäure (GABA), Methylsulfonylmethan (MSM) und Silicium aus dem Extrakt der Bambuspflanze enthält.

Das Produkt enthält 180 Nährstoffkapseln und versorgt Sie über einen Monat. Damit alle 14 Inhaltsstoffe in einer ausreichenden Dosierung in den Körper gelangen, sollten morgens und abends je 3 Kapslen (zur Mahlzeit) eingenommen werden. (Siehe Verzehrempfehlung)

Entdecken Sie Ihre neue Beweglichkeit und erreichen Sie Ihre Ziele.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Verzehrempfehlung

  • Bitte nehmen Sie täglich morgens und abends je 3 Kapseln mit ausreichend Flüssigkeit ein.
  • Günstig ist die Einnahme während einer Mahlzeit mit ca. 200 ml Wasser.

Beachten Sie bitte: Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche, ausgewogene und gesunde Ernährungsweise. Die Dose bitte immer außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Zutaten: Überzugsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose (Kapselhülle Gr. 0);
MSM (Methylsulfonylmethan) (12,58 %); Glycin (11,84 %); Weihrauch gemahlen
(11,84 %); Glucosaminsulfat 2 KCl (11,10 %); Brennessel-Blätter-Extrakt
(8,88 %); Chondroitinsulfat (bovine) (5,55 %); Acerola-Extrakt (Malpighia
glabra L.) (5,55 %); Bambus-Extrakt (75 % Silicium) (5,33 %); L-Prolin (2,96 %);
GABA (Gamma-Aminobuttersäure) (2,22 %); Hyaluronsäure Natrium (2,22%);
Sophora japonica-Extrakt (2,11 %); Mangangluconat; Dinatriumtetraborat

 

 

Zusammensetzung pro Tagesportion % RM*
Glycin 400,000
L-Prolin 100,000
GABA (Gamma-Aminobuttersäure) 75,000
Weihrauch gemahlen 400,000
Brennessel-BlätterExtrakt 300,000
Mangan 1,500 75,000
Chondroitinsulfat (bovine) 168,750
Glucosaminsulfat 2 KCl 375,000
MSM (Methylsulfonylmethan) 425,000
Rutin (aus Sophora japonica) 67,688
Bor 1,500
Bambus-Extrakt  (75 % Silicium) 180,000
Hyaluronsäure Natrium 67,500
Vitamin C aus Acerola-Extrakt 31,875 39,844

wissenschaftlich erforscht.

Mangan ist einessenzielles Spurenelement, das wichtig für den Aufbau von Knorpel- und Knochengewebe ist.

Mangan ist am Aufbau von Knorpel- und Knochengewebe beteiligt, indem es das Enzym Glykosyltransferase aktiviert, welches an der Proteoglykanbildung beteiligt ist. Proteoglykanane stabilisiert den Zellzwischenraum von Knorpel und Knochen. Hier bilden sie große Komplexe, z.B. Fasereiweiße wie Kollgan.
Mangan ist ein essentielles Spurenelement für alle Lebensformen. […]
Der menschliche Körper enthält etwa 10-20 mg Mangan, […], das meiste ist davon in den Knochen gebunden.
[…] Eine ausreichende Manganzufuhr kann vor Zell-, Mitochondrien- und Zellekernschädigungen durch Oxidationsprozesse schützen, indem die Auswirkungen von freien Radikalen auf  Zellstrukturen reduziert werden.